Du willst bei uns mitmachen?

Kein Problem – Wir freuen uns immer über neue Unterstützung!

Wir treffen uns immer mittwochs in der B-Woche um 13:10 Uhr in B1.16. Komm vorbei!

Aktuelles aus der SV

Wir für euch! – Die Spendenaktion der Schülervertretung des St.-Willibrord-Gymnasiums Bitburg

Engagierte Schülerinnen und Schüler des St.-Willibrord-Gymnasiums sammelten in den letzten Wochen, im Rahmen eines Projektes der Schülervertretung, Spenden für geflüchtete Kinder und Jugendliche, die in Bitburg untergebracht sind.

Bereits vor den Osterferien wurden dafür innerhalb weniger Tage fleißig Sach- und Geldspenden von Eltern sowie Sponsoren zusammengetragen und anschließend fehlendes Material dazugekauft. Dazu übernahm der Lions Club Mürlenbach-Bertrada zusammen mit dem Förderverein „Freunde des St.-Willibrord-Gymnasiums Bitburg“ e.V. die Verwaltung des Spendenkontos und unterstützten unsere Aktion auch finanziell.

Damit jedes Kind angemessenes Schulmaterial und weitere Spiel- sowie Beschäftigungsmöglichkeiten erhält, wurden die Spenden zunächst kategorisiert und nach vier Altersgruppen sortiert.

Als eine Art „Willkommensbox“ wählten wir einen Turnbeutel, da dieser von den Jugendlichen zukünftig weiterverwendet werden kann. Dem Alter entsprechend füllten wir die Turnbeutel mit Schulheften, Blöcken, Wachs-, Bunt- und Filzstiften, Süßigkeiten sowie mit kleinen Spielsachen. Unser Team aus engagierten Mitgliedern der Schülervertretung, Schülerinnen und Schülern der zwölften Jahrgangsstufe und Lehrerinnen und Lehrern konnte so innerhalb weniger Wochen über 300 Turnbeutel befüllen.

Nach langer Koordination und Organisation erreichten die Spenden am 31. Mai 2022 die AfA (Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende) in Bitburg. Dort angekommen, brachten wir die Spenden in die Spielstube der AfA. Uns Schülerinnen und Schülern bereitete es eine große Freude, die Spenden sogar persönlich an die Kinder zu verteilen. Selbstgebastelte Karten mit Unterschriften oder selbstgemalte Bilder als Dankeschön rührten alle Mitwirkenden. Die Freude der Kinder erwies sich damit als Erfolg dieser Spendenaktion, welche die Ankunft der Kinder aus der Ukraine, Afghanistan, Somalia, Aserbaidschan und vielen anderen Ländern erleichtern soll.

In den nächsten Wochen werden wir noch weitere Materialien wie Bastelsachen, Bücher zur Sprachförderung und Spielsachen wie eine Spielküche an die Spielstube der AfA übergeben.

Wir sind sehr glücklich und stolz darauf, dass wir mit dieser Aktion den ankommenden Menschen helfen und so auch die demokratischen Werte unserer Gesellschaft stützen und stärken können.

Im Namen der Schule bedankt sich die Schülervertretung ausdrücklich bei den Eltern, Lehrerinnen und Lehrern sowie  zahlreichen Sponsoren für alle Spenden, welche die Umsetzung dieser Aktion ermöglichten.

Adrian Ciumpe und Lena Hoffmann, MSS 12

Die St.-Willi-Schülervertretung

Unser Leitbild: Wir für euch!

Die SV, das sind rund 25 engagierte Schülerinnen und Schüler des St.-Willibrord-Gymnasiums, die sich jede Woche treffen. Die Mitglieder der SV engagieren sich in den unterschiedlichsten Ausschüssen der Schule und sind eine wichtige Stütze im schulischen Leben. Dazu gehören die Vergabe von Spinden, Bereitstellung von dem Schul-Hausaufgabenheft oder Organisation von Aktionen für die Schulgemeinschaft. Die Spitze der SV bilden unsere Schülersprecher*innen und Stufensprecher, welche in regelmäßigen Treffen mit der Schulleitung die Interessen der Schüler vertreten. Die Schülersprecher*innen leiten zusammen mit den Verbindungslehrer*innen die Klassen- und Kurssprecherversammlungen, in denen die Schülerinnen und Schüler über aktuelle Anliegen informiert werden. Die Stufensprecher unterstützen die Schülersprecher in allen Belangen.

Die SV freut sich über neue Mitglieder. Kommt gerne zu unseren Treffen. Wir freuen uns auf euch!

Per Mail erreicht Ihr uns unter sv@st-willi.de

Ihr findet uns auch auf Instagram: https://www.instagram.com/willis.sv/

Aktuelle Stufen- und Schülersprecher*innen (2022/23)

Schülersprecher: Simon Rüth und Felix Schommer (MSS 11)                  Vertreterinnen: Viven Hoffmann und Chiara Bermes (MSS 12)

Stufensprecher 9. und 10. Klasse: Henrik Hasenbeck und Felix Dervillez (10a)            Vertreterinnen: Jana Knebel und Riana Schlesiger (9a)

Stufensprecher 7. und 8. Klasse: Oskar Bahr (7b) und Jannis Heins (7a)                   Vertreter*innen: Emma Abramowski, Ayleen Bolinger, Tim Schmitz (7)

Vertrauenslehrer*innen:
Frau Scharfbillig, Frau Friedrich, Frau Klausenitzer und Herr Wolfer-Frost

Vergangene Aktionen der SV

Weckmann-Aktion am Nikolaustag 2021

Am Nikolaustag, dem 06.12.2021, haben wir, die Schülervertretung, die alljährliche Weckmann-Aktion, auch in dieser schweren Zeit der Pandemie durchführen können. Einige Mitglieder der SV verteilten unter Organisation von Frau Klausenitzer die einzeln verpackten Weckmänner der Bäckerei Dietz an die Klassenlehrer oder direkt in den Klassen und Kursen. Die Schülerschaft hat sich wie jedes Jahr sehr darüber gefreut.

Dank unserer Sponsoren, der Volksbank Eifel eG, AXA Schmitt & Zunker oHG sowie die Agentur MARKTFAKTOR, die die Weckmänner finanziert haben, war es uns möglich, den Schülerinnen und Schülern eine Freude zu bereiten. Vielen Dank an alle Sponsoren. Uns als SV hat es sehr gefallen, in diesen Zeiten ein Strahlen in den Augen unserer Mitschülerinnen und Mitschüler zu sehen und mithilfe der Sponsoren diese Tradition auch dieses Jahr beibehalten und so unseren Beitrag zur Schulgemeinschaft leisten zu können.  

Bleibt gesund und weiterhin viel Erfolg im Schuljahr 2021/2022!

Eure SV

Plätzchenverkauf der SV am Elternsprechtag zugunsten der MSS13

An den beiden Elternsprechtagen am 25.11. und 26.11.2021 veranstalteten wir, die Schülervertretung, nach langem nochmal einen Plätzchenverkauf im Foyer der Schule. Wir verkauften frischen Kaffee und Plätzchen des Jugendhilfezentrums Don Bosco auf dem Helenenberg. Viele Schülerinnen und Schüler der SV erklärten sich bereit mitzuhelfen und somit am Elternsprechtag den Eltern und Lehrern etwas Gutes zu tun.

Gerade die MSS13 hat große Probleme, ihren Abschlussball zu finanzieren, weshalb wir uns dazu entschieden, den Erlös dieses Verkaufes an den Abi-Jahrgang 2022 zu geben und somit einen Beitrag zum Abiball zu leisten.

Auch uns als SV haben diese Ereignisse gefehlt, weshalb es uns sehr gefreut hat, dass der Plätzchenverkauf stattfinden konnte und wir somit einen Beitrag zur Schulgemeinschaft leisten konnten.

Bleibt gesund und weiterhin viel Erfolg im Schuljahr 2021/22 !

Eure SV

Besinnliches Adventskonzert im Haus der Jugend

Am 14.12.2022 fand das alljährliche Adventskonzert erstmalig im weihnachtlich geschmückten Saal des HdJ Bitburg statt. Über 250 Zuschauer verfolgten das vorweihnachtliche Programm, das vom Chor der gemeinsamen Orientierungsstufe, dem Schulorchester der Otto-Hahn-Realschule plus und weiteren jungen Solisten gestaltet wurde. So begeisterten Maria Faber (Horn), Valentina Pixius (Klavier) sowie Neo Larusch (Klavier) das Publikum. Traditionelle Weisen

Make Your School – Kreativwerkstatt: Schülerinnen und Schüler werden zu Tüftlern

Kreatives Tüfteln im Team – das steht bei Make Your School im Mittelpunkt. Im Rahmen dieses Projekts finden vom 24.-26.01.2023 an unserer Schule zum fünften Mal dreitägige Hackdays statt. Dabei überlegen sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9@ und die Medienscouts, wie sie ihren Schulalltag mit technischen und digitalen Tools noch verbessern können. Was

“Manieren machen uns zu Menschen” – Das Business-Knigge-Seminar

Wie die Gentlemen in „Kingsman“ haben auch die Teilnehmer des Exzellenzkurses die grundlegenden Normen im höflichen Umgang mit Menschen erlernt. Wißmannsdorf. Für die meisten Menschen ist es selbstverständlich, dass man fremde Personen zunächst siezt oder dass Frauen bei einem Essen zuerst bedient werden. Doch woher kommen diese Regeln eigentlich und welche Regeln sind im Alltag

Eure Vertrauenslehrer

Als Verbindungslehrer der SV fungieren Frau Klausenitzer, Frau Scharfbillig, Frau Friedrich und Herr Wolfer-Frost.

Hanna Scharfbillig

SV-Verbindungslehrerin

Hanna Friedrich

SV-Verbindungslehrerin

Tom Wolfer-Frost

SV-Verbindungslehrer

Scroll to Top