Herzlich willkommen in der gymnasialen Oberstufe des Staatlichen St.-Willibrord-Gymnasiums

Durch unsere Erfahrung und Größe sind wir in der Lage, junge Menschen auf ihrem Weg zur Fachhochschulreife oder allgemeinen Hochschulreife individuell zu unterstützen. Raum zur Entfaltung junger Talente bietet unser moderner Schulcampus mit flächendeckendem WLAN, einem neuen Medienzentrum und einer Frischküchenmensa mit Kiosk. Ein breit gefächertes Leistungs- und Grundkursangebot, die Vielfalt der Arbeitsgemeinschaften, Wettbewerbe und Projekte (z.B. Fairtrade, Duke of Edinburgh Award, Demokratieschule) sowie die zusätzlichen Qualifizierungsangebote (MINT-EC-Zertifikat, bili-Zertifikat, Berufsorientierungszertifikat) dokumentieren das zentrale Anliegen unseres Gymnasiums, unsere Schülerinnen und Schüler optimal auf die Lebens- und Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts vorzubereiten. 

Ihr Ansprechpartner

in der Oberstufe ist MSS-Leiter Walter Fritsch, seine Sprechzeiten sind an seiner Bürotür am Ende des Lehrerzimmergangs Richtung Mensa ausgehängt. Termine können per Mail abgesprochen werden.

In der Broschüre des Landes Rheinland-Pfalz zur Mainzer Studienstufe (MSS) sind alle aktuellen Regelungen dokumentiert.

Unter folgendem Link geht es zur den rechtlichen Vorgaben der Durchführung des schriftlichen und mündlichen Abiturs.

Leitfaden 2023-2024

Zur Vorbereitung auf das wissenschaftliche Arbeiten in der Oberstufe haben wir ein schulinternes Curriculum entwickelt, mit dem wir die erforderlichen Kompetenzen einüben.

Anmeldeantrag MSS 11 bis 13

Schülerinnen und Schüler anderer Schulen können die Aufnahme in unsere Oberstufe beantragen. Voraussetzung ist ein entsprechendes Zeugnis der zehnten oder einer höheren Klasse. Führen Sie bitte die Anmeldung im Sekretariat durch. Mitzubringen sind die Jahreszeugnisse der Mittelstufe, sowie der Impfnachweis (Masern).

Kontrollbogen für das Pflichtreferat in der 11

Besonderen Wert legen wir auf die Vorbereitung der Medienkompetenz und das wissenschaftliche Arbeiten. Zu diesem Programm gehört u.a. auch eine Pflichtpräsentation in der MSS 11.

Formulare BLL MSS 12

Formulare und Beispielseiten zur Erstellung der Jahresarbeit (besondere Lernleistung, BLL))

Formulare Facharbeit MSS 12

Formulare und Beispielseiten zur Erstellung der Facharbeit

Umwahl-Formular

Neuigkeiten aus der Oberstufe:

Aktionen/Projekte

EU Back to School – Dr. Scharfbillig zu Besuch aus Brüssel

Was genau hat die EU mit mir zu tun und weshalb ist sie wichtig für mich? Diese und andere Fragen stellen sich unsere Schüler*innen aus der Oberstufe, wenn wir sie um ihre Meinung zur EU bitten. Um genau diese Fragen zu klären, war es uns eine Freude Dr. Mario Scharfbillig am 05. Februar direkt aus

Aktionen/Projekte

Auf den Spuren St.-Willibrords – Fahrt nach Echternach

Artikel von Sarah Lintz Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten zu unserem 150-jährigen Bestehen haben wir uns am Mittwoch, den 24. Januar 2024, mit rund vierzig Schülerinnen und Schülern der MSS 12 auf den Weg nach Echternach gemacht, um auf den Spuren des Namenspatrons unserer Schule, St. Willibrord, zu wandeln. Um 9:30 Uhr sind wir von Bitburg

MSS

Besuch der High School Spangdahlem

Artikel von Mattea Meiers (MSS 11) Auch in diesem Schuljahr findet an unserer Schule ein Austausch mit der High School Spangdahlem statt.  Am Donnerstag, dem 25.01.2024, fand für einige Schülerinnen und Schüler der Stufen 10 und 11 das erste Treffen mit den amerikanischen Schülern am SWG statt. Vorab wurde jedem Schüler ein Austauschpartner zugeteilt, dem

MSS

“Erzählt es euren Kindern!”

Artikel von Iris EsselnFotos von Stephan Garçon Dieser Bezug zu einem gleichnamigen Werk über den Holocaust in Europa stand als Aufforderung über der diesjährigen Veranstaltung zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus im Haus Beda, an der die Klasse 10b und der Deutschleistungskurs der MSS 11 mit ihren Lehrern Frau Esseln und Herr Grobler teilnahmen.

Fitness

Ausflug ins Cube

Am 15.12.2023 unternahm der Sport-Leistungskurs 11 einen Ausflug in die Kletterhalle Cube in Trier. Mit insgesamt 19 Schülerinnen und Schülern hatten wir die Möglichkeit, sowohl den Kletterbereich als auch den Boulderbereich zu erkunden. Vor dem Start erhielten wir eine gründliche Klettereinführung, um die grundlegenden Techniken und Sicherheitsmaßnahmen zu erlernen. Im Kletterbereich konnten wir dann unsere

MSS

“Nachrichtenredaktion vs. ChatGPT” – Zu Besuch beim SWR Studio Koblenz

Am 15.11. fand landesweit der ARD-Jugendmedientag unter dem Motto „Alles KI?“ statt. An diesem Tag öffnen viele ARD-Medienhäuser ihre Türen, um mit Jugendlichen über aktuelle Themen zu diskutieren. Dieses Angebot nahm auch der Deutsch Leistungskurs der Jahrgangsstufe 11 unter der Leitung von Frau Mehlhorn wahr. Schon früh am Morgen machten wir uns auf den Weg

Berufsorientierung

Abenteuer Ausbildung oder Studium – oder doch beides?

Erfolgreiche Berufsorientierungstage am St.-Willibrord-Gymnasium   Die Berufsorientierungstage am St.-Willibrord-Gymnasium haben erneut Schülern wertvolle Einblicke in die Vielfalt der beruflichen Möglichkeiten gegeben. Mit über 200 Schülern, 70 interessierten Eltern und einer beeindruckenden Anzahl von Unternehmen und Bildungseinrichtungen war das dreitägige Event ein voller Erfolg.   Die Veranstaltung präsentierte ein breit gefächertes Angebot, darunter der Informationstag der

Aktionen/Projekte

Talentschmiede Eifel: St.-Willibrord-Gymnasium feiert über 230 Ausnahmeleistungen bei Schülerwettbewerben

Die außergewöhnliche Begabung und Kreativität der Schüler*innen des St.-Willibrord-Gymnasiums sind erneut auf beeindruckende Weise zum Vorschein gekommen. Ob Mathematik ohne Grenzen, Informatik-Biber, Vorlesewettbewerbe oder “Young Poets Wanted” – am St.-Willibrord-Gymnasium sind Schülerwettbewerbe fest in der Kultur der Bildungseinrichtung verankert. Jahr für Jahr motivieren die über 20 Wettbewerbe in unterschiedlichsten Bereichen die Schüler*innen zu Höchstleistungen. Von

MINT

Zu Besuch im Zentrallabor der Bitburger Braugruppe

Am Mittwoch, den 05.07.23, besuchte der 12er Chemie-LK gemeinsam mit Frau Marx das Zentrallabor der Bitburger Brauerei. Während der Führung, geleitet von Frau Dr. Annika Lagemann, erhielten die Schüler*innen einen Einblick in die Anwendung chemischer Analyseverfahren im Bereich der Qualitätssicherung. Von der Bestimmung der Härte des Wassers aus dem hauseigenen Brunnen mithilfe von Titration bis

Scroll to Top