Das “150-Jahre St.-Willibrord-Gymnasium”-Jubiläumslogo

Das St.-Willibrord-Gymnasium Bitburg wird im Schuljahr 2022/23 150 Jahre alt. Im Jahr 1873 gegründet, feiert das Gymnasium am 15. Juli 2023 bereits stolze 150 Jahre Bildung und Tradition. Beginnend mit einem feierlichen Festakt werden ab 10.00 Uhr Vertreter der Schüler- und Elternschaft, das Lehrerkollegium aber auch Repräsentanten der umliegenden Schulen sowie der Politik, Wirtschaft und

Weiterlesen »

Abiturgottesdienst 2023

Am 24. März hat der Abiturjahrgang 2023 im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes gemeinsam mit Eltern, Freunden, Verwandten und dem Kollegium des St. Willibrord Gymnasiums das bestandene Abitur gefeiert. „Wo ein Willi – da ein Weg“ – dieses Motto haben sich die Schülerinnen und Schüler ausgesucht. Ein sehr schönes und sehr aussagekräftiges Motto, das auch zum

Weiterlesen »

Wir für euch! Präventionstage am St.-Willibrord-Gymnasium

Präventionsarbeit und Aufklärung wird am St.-Willibrord-Gymnasium groß geschrieben und so haben auch in diesem Jahr die 9. und 10. Klassenstufen an verschiedenen Präventionstagen teilgenommen. Am 31.01.2023 lernten unsere 10. Klassen verschiedene Aspekte zum Thema „Zwischen Genuss und Risiko“ kennen. Zunächst startete der Tag mit einem Vortrag von Frau Scharfbillig, wobei die biologischen Hintergründe unseres Belohnungszentrums

Weiterlesen »

Wo ein Willi, da auch ein Weg!

Unter diesem Motto konnten die 77 Abiturientinnen und Abiturienten unseres Gymnasiums endlich ihren persönlichen Weg zur Allgemeinen Hochschulreife feiern! Am 24. März 2023 feierte die Abiturientia 2023 gemeinsam mit ihren Eltern und Erziehungsberechtigten sowie der Lehrerschaft des St.-Willibrord-Gymnasiums das Erreichen des Meilensteins Abitur. Nach der musikalischen Einleitung des Schulchors mit den Stück „Fields of Gold“

Weiterlesen »

“Mathematik erFassen”- Ausflug der Klassen 5e und 5k an die Universität Trier

Am Mittwoch, den 15.03.23 besuchten die Klassen 5e und 5k gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Frau Friedrich, Frau Scharfbillig und Frau Marx die interaktive Ausstellung „Mathematik erFassen“ an der Universität Trier.  Zunächst führte Prof. Dr. Wengenroth die Schüler*innen in die Geheimnisse der „Mathematik mit Ecken und Kanten“  ein.  Nach dem aufmerksamen Studium zahlreicher Polyedermodelle, leiteten sie

Weiterlesen »

“So kann Integration gelingen” – ein Bericht von unseren ukrainischen und einheimischen Schülern

Frau Rütt, die für die Koordination der Schulentwicklung an unserer Schule zuständig ist, initiierte das Integrationsprojekt zur Unterstützung und Eingliederung ukrainischer Kinder und implementierte es in den Schulalltag: „Docendo discimus“ – aus dem Lateinischen, was so viel bedeutet wie: „Durch Lehren lernen wir alle“, ist der Ansatz des Konzepts. Begonnen hat alles damit, dass jeden

Weiterlesen »

Diercke WISSEN Wettbewerb 2023

In diesem Jahr wurde am 08.03. der Diercke WISSEN Wettbewerb an unserer Schule unter der Leitung von Sina Mehlhorn durchgeführt. Der größte Geographiewettbewerb Deutschlands richtet sich an Schüler der 7.- 10. Klasse. Nach einer Vorauswahl durch die betreuenden Fachlehrer traten 15 Teilnehmer in den Kategorien allgemeine Geographie, Aufgaben zu Deutschland, Europa und der Welt sowie

Weiterlesen »

Neue Mitschüler im Schulsanitätsdienst: Helfen, wenn es drauf ankommt!

Am Donnerstag, den 02. Februar 2023 wurden am St.-Willibrord-Gymnasium die neuen Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter, die regelmäßig an der Schulsanitätsdienst-AG teilnehmen, in einem Erste-Hilfe-Kurs ausgebildet. An dem neunstündigen Kurs nahmen unter der Leitung von Herrn Tobias Schmitz und Frau Anna Marx insgesamt zwölf Schülerinnen und Schüler teil. Dabei lernten sie beispielsweise die stabile Seitenlage, die Behandlung

Weiterlesen »

Schüleraustausch zwischen St.-Willibrord-Gymnasium und High School Spangdahlem

Am Donnerstag, den 02.03.23, fand ein Austausch mit zwei 10. Klassen unserer Schule und der amerikanischen High School Spangdahlem statt. Nach deren Ankunft versammelten sich alle Schüler*innen in einem Kursraum, wo sie ihrem Austauschpartner, mit welchem sie zuvor schon per E-Mail Kontakt aufgenommen hatten, kurz vorgestellt wurden. Nach einem kleinen Kennenlernspiel ging es weiter mit

Weiterlesen »

Spendenaktion zur Unterstützung der Erdbebenopfer in Türkei und Syrien

Am 06.02.2023 kam es in der Türkei und Syrien, aber auch in Palästina, Libanon und Irak zu einem starken Erdbeben. Allein die Türkei verzeichnet 44.218 Tote. Aus Syrien wurden zuletzt 5900 Tote gemeldet. Aus diesem Grund beschlossen 11 Schüler*innen der Jahrgangsstufe 11 die Organisation eines Spendenverkaufs zugunsten der Erdbebenopfer. Zusammen mit meinen Mitschülern Mia Hülpes,

Weiterlesen »

Scroll to Top